• Small Font
  • Medium Font
  • Large Font

Tabakpräventionsstrategie Kärnten

Die Vorbeugung und Kontrolle des Tabakkonsums gehören zu den wichtigsten Zielen der Gesundheitspolitik. Die UA Prävention und Suchtkoordination hat deshalb in Kooperation mit der Kärntner Gebietskrankenkasse eine nachhaltige Tabakpräventionsstrategie entwickelt, deren Schwerpunkte präventive Angebote für Kinder und Jugendliche, die Sensibilisierung von Erwachsenen und der Ausbau von Raucherentwöhnungsangeboten bilden.

Unter anderem angeboten werden:

  • Motivationsvorträge und Rauchstopp-Kurse,
  • ein interaktiver Parcours (je nach Zielgruppe) und
  • Elternkurzinterventionen sowie
  • eine Informationsbroschüre für Eltern.

Tabakprävention in der Schule

Im Rahmen der Tabakpräventionsstrategie Kärnten wurde ein Gewinnspiel an den NMS und AHS Schulen durchgefürt. Die Sieger konnten sich über ein neues Ipad Mini freuen und wir waren bei der Siegerehrung im Lerchenfeld Gymnasium selbstverständlich dabei.